Festplatzstreit

Der Stadtrat in Weiden hat sich heute um 15 Uhr zur Sitzung getroffen. Die Bürgerliste hätte dabei gerne öffentlich darüber beraten, ob die Pläne für einen neuen Festplatz nicht gestoppt werden sollten, bis alle Alternativen geprüft sind. Bekanntlich hat die Bürgerbräu den Pachtvertrag für den bestehenden Volksfestplatz an der Leuchtenberger Straße nicht verlängert, was die Stadt in Zugzwang brachte. Der Bürgerliste geht das zu schnell, ihr Dringlichkeitsantrag ist heute aber abgelehnt worden, so dass die Planungen weitergehen können. Und der Streit auch.