Oberpfalz TV

Forschungscamp bei Siemens

Vom simplen Wasserkocher bis zu hochtechnologischen Produkten beackert Siemens ein breites Produktfeld. In Kemnath im Landkreis Neustadt/WN ist es Medizintechnik und da geht es ebenfalls ständig darum, Neues zu entwickeln oder Bestehendes zu verbessern.

Da sind kreative Köpfe gefragt, auch immer wieder als Nachwuchs. Und so bemühen sich hier derzeit 16 Studenten aus aller Welt um neue Problemlösungen. In diesem internationalen Ideenwettbewerb geben die Experten von Siemens die Aufgaben vor. Die Gedanken sind dann frei nach allen Richtungen.

Die Studenten sind aus Ägypten, Schweden, Spanien, der Türkei oder Mongolei, aus den Niederlanden, Singapur und auch aus Deutschland. Da kommen dann schon unterschiedliche Blickwinkel zusammen, es ergeben sich verschiedene Ansätze. Und so kann sich ein hohes Maß an Kreativität summieren.

Insa Weber aus Wilhelmshaven etwa versucht sich gerade auf dem Feld der Angiographie, also der Darstellung von Blutgefäßen. Hier geht es darum, bei der bildlichen Wiedergabe eine höhere Genauigkeit zu erreichen.

Die Voraussetzungen für neue Denkansätze ergeben sich schon mit den verschiedenen Fachrichtungen, aus denen die Studenten kommen. Zudem lassen sich Ideen entwickeln aus einem Freiraum heraus, ohne einen Anflug von Betriebsblindheit. Da geht der Blick auch mal über den Tellerrand hinaus, wie das Projektleiter Sultan Haider formuliert.

Auf ein Vierteljahr ist dieses Forschungscamp angesetzt, jetzt ist gerade mal Halbzeit. Profitieren werden beide Seiten von dieser Kreativ-Offensive. Für das Unternehmen ergeben sich innovative Ansätze und den Studenten eröffnen sich womöglich direkte berufliche Perspektiven. Siemens steht bereits mit zwei Drittel der Teilnehmer in konkreten Verhandlungen.

Neue Videos

Tierisches: Größtes Ameisengebiet in ganz Deutschland 02:45 Auf der Erde gibt es mindestens 13.000 unterschiedliche Ameisenarten. Sie gehören zur Familie der Insekten und zur Ordnung der (…) Steiningloh – Spurensuche Teil 2 05:17 Der Walperer-Streich in Steiningloh bei Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach – ein Streich, der am 1. Mai begangen wurde, weil (…) Ein Stück Damaskus in Weiden 02:57 Armee oder Gefängnis. Das waren die einzigen beiden Optionen, die Ammar Kiki in Syrien in Aussicht gestellt wurden. In seinem (…) „Der liebe Gott muss ein Cowboy gewesen sein“ 05:56 Der liebe Gott muss ein Cowboy gewesen sein. Davon sind alle Countryfans fest überzeugt. Es ist ein ganz besonderes Gefühl, das (…) Oberpfälzer Musikanten vom 25.05.2018 11:44 2014 waren wir im Gasthaus Johann Braun in Diebrunn bei Wernberg-Köblitz zu Gast. Dort haben wirklich tolle Musikanten für uns (…) Energiewende, Marsch! 02:56 Erneuerbare Energien sind in Bayern auf dem Vormarsch – damit die 2010 nach dem Fukushima-Unglück beschlossene Energiewende in (…) Besonderes Glaskunstwerk wird in Weiden aufgestellt 00:45 Seit heute steht ein außergewöhnliches Kunstwerk direkt vor dem Neuen Rathaus in Weiden: Ein Glasobelisk, der die Glasregion (…) „This is Weiden“ 02:29 „This is Weiden!“ heißt das Video und es ist eine Art Liebesbekenntnis für die Stadt. Auf Youtube hat es derzeit 4.500 Aufrufe. In (…) Das Wetter vom Wochenende 02:11 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Kurznachrichten vom 25.05.2018 02:20 * Weiden: Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“  * Weiden: Pfingstausstellung des Oberpfälzer Kunstvereins  * Amberg: Landkreis (…) Pfingstausstellung des Oberpfälzer Kunstvereins 00:25 130 Werke von 52 Mitgliedern präsentiert die Pfingstausstellung des Oberpfälzer Kunstvereins. Skulpturen, Grafiken, Gemälde und (…) Das Wetter vom 25./26.05.2018 00:28 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Landkreis Amberg-Sulzbach voller „Genussorte“ 00:27 Der Landkreis Amberg-Sulzbach bietet Platz für Genussorte. Der Markt Königstein und der Naturpark Hirschwald haben den Titel (…) Aktionstag „Bayern gegen Leukämie 00:34 Es braucht nur wenig, um ein Lebensretter zu sein: Das hat der heutige Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“ gezeigt. Bei (…) Geschichte im Film und im Gespräch 00:33 „Von einem, der nicht aufgibt“. Unter diesem Titel ist ein Dokumentarfilm über Ernst Grube im Kunstverein Weiden gezeigt worden. (…)