Oberpfalz TV

Fortsetzung Prozess Kindstötung

 

Unter großem öffentlichem Interesse ist heute der zweite Tag im Totschlagsprozess in Weiden eröffnet worden. Dem Angeklagten Oliver H. aus Vohenstrauß wird vorgeworfen, einen 9-jährigen Nachbarsjungen misshandelt und getötet zu haben. Diese Anschuldigungen wies der 34-jährige Frührentner entschieden von sich und beschuldigte die Mutter Manuela K. für den Tod des Jungen verantwortlich zu sein. Mit großer Spannung wurde deshalb heute die Aussage der 36-jährigen Rentnerin erwartet. Diese wies die Anschuldigungen jedoch zurück. Sie sagte nach der Rückkehr aus einer mehrwöchigen Kur habe der Angeklagte ihr ihren Sohn Maximilian K. vorenthalten. Sie sei in seinen Augen nicht in der Lage diesen zu erziehen. Des weiteren habe sich der Angeklagte massiv in ihr Privatleben und die Erziehung ihres Kindes eingemischt. Er soll sie mehrfach aufgefordert haben den Jungen zu schlagen und bestrafte diesen auch eigenmächtig. Dies führte zu Spannungen, die schließlich am 04.08.2014 eskaliert seien. Oliver H. Habe sie tätlich angegriffen und dann aus der Wohnung entfernt. Von draußen habe die Mutter dann nur noch Schreie ihres Sohnes sowie mehrere dumpfe Schläge vernommen. Was zu dieser Zeit wirklich in der Wohnung geschah könne sie nur vermuten. Auf Nachfrage des Gerichts, warum sie bei früheren Aussagen von einem Unfall als Todesursache ihres Sohnes gesprochen habe gab sie an, von Oliver H. Unter Druck gesetzt worden zu sein und aus Rücksicht auf dessen Sohn den Angeklagten nicht belasten wollte.  (ac)

Neue Videos

Afrikanische Lehrer made in Oberpfalz 02:10 In den vergangenen Jahren ist die duale Ausbildung in Deutschland immer wichtiger geworden. Andere Länder hinken da dem deutschen (…) Das Wetter vom 23./24.01.2018 00:31 Hier geht es zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Vorstellung der Polizeipuppenbühne in Amberg 00:25 „Der verzauberte Kasperl“ – das ist der Titel des klassischen Handpuppentheaters der Polizeipuppenbühne Weiden, die heute in (…) Neujahrsempfang der Stadt Grafenwöhr 00:33 Mehr als 250 Gäste sind der Einladung zum Neujahrsempfang der Stadt Grafenwöhr und des Stadtverbandes gefolgt. US-Kommandeur (…) Bayerisch-Böhmischer Volkstanz- und Volksmusiknachmittag 00:27 Tanz, Musik und Spaß. Das hat der 12. Bayrisch-Böhmische Volkstanz- und Volksmusiknachmittag im Centrum Bavaria Bohemia in (…) Kurznachrichten vom 23.01.2018 01:34 * Grafenwöhr: Neujahrsempfang der Stadt  * Schönsee: Bayerisch-Böhmischer Volkstanz- und Volksmusiknachmittag  * Amberg: (…) 100 Sekunden vom 23.01.2018 01:49 * Weiherhammer: Afrikanische Lehrer made in Oberpfalz  * Ostbayern: Neuer Regionalvorstand Johanniter Regionalverband  (…) Theater für die Kleinsten 02:27 Früh übt sich – insbesondere wenn man später einmal auf die große Bühne möchte. Deshalb bietet der OVIGO Theaterverein neuerdings (…) UEBZO-Bildungsprojekt in Südafrika 00:29 Bildungsprojekt in Südafrika: Thomas Bärthlein ist für uns beim ÜBZO in Weiherhammer und fasst für sie das besondere Projekt zusammen. (…) Neuer Regionalvorstand Johanniter Ostbayern 02:58 Aus den M&Ms wird H&M. So flapsig könnte man den Führungswechsel an der Spitze des Johanniter Regionalverbands Ostbayern (…) Das Magazin vom 22.01.2018 20:35 * Amberg: Landkreis feiert Neujahrsempfang  * Oberviechtach: Theater für die Kleinsten  * Amberg: bavarikon – Heimat für alte (…) Bayern Regional vom 22.01.2018 12:08 *  Freistaat stellt bavarikon vor *  Probe-Trommeln gegen Agrarindustrie   * Behördenmeisterschaft  * Semmeltaste als (…) Rückpass vom 22.01.2018 11:57 *  Blue Devils – ERC Bulls sonthofen  *  SV Weiden – PSV Stuttgardt  * Alex Christl testet Bouldern * (…) Oberpfälzer Heimat vom 22.01.2018 06:44 Thema: kulturelle Leerstandsoffensive „ZwischenSpielRaum“ (…) Kultur statt Spinnweben 02:49 Kultur statt Spinnweben. Das Landestheater Oberpfalz plant eine Leerstandsoffenive der etwas anderen Art. Mit dem Projekt (…)