Freizeittipp: Prost Amberger Bier!

500 Jahre Reinheitsgebot heißt es in diesem Jahr in ganz Bayern. Auch in Amberg hat das Bierbrauen inzwischen eine langjährige Tradition. Bereits im 14. Jahrhundert steht eine Brauerei in der Vilsstadt. Die Geschichte des Bieres und der Brauereien in Amberg greift die Ausstellung im Amberger Stadtmuseum auf. Mit über 1000 Bierkrügen und anderen Ausstellungsstücken rund um das Thema ist die Sonderausstellung für Bierliebhaber aus ganz Bayern sehenswert. Fragen wie „Was hat es eigentlich mit dem Zoiglstern auf sich?“ oder „Warum heißt das Bierfilzl eigentlich Bierfilzl?“ wird man nach einem Besuch im Amberger Stadtmuseum auf jeden Fall nicht mehr haben. (ak)