Fünf Verletzte durch Auffahrunfall

Fünf Leichtverletzte – die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der B299 heute Morgen. Beteiligt an dem Unfall waren drei PKW. Zwei davon standen an einer Ampel in Vilseck auf dem Weg in Richtung Amberg, als unerwartet ein dritter PKW auf die zwei vorderen PKW auffuhr. Wie es zu dem Auffahrunfall kam, ist nicht geklärt. Die Verletzten wurden alle zur Kontrolle ins Klinikum Amberg gebracht. Die drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 13.000 Euro.
(sd/Videoreporter: Alfred Brönner)