Geozentrum wird Umweltstation

Windischeschenbach: Geozentrum ist 44. Umweltstation in Bayern Ein im Landkreis Neustadt seit 15 Jahren gehegter Wunsch ging heute in Erfüllung. Das Geozentrum an der KTB bei Windischeschenbach wurde zur Umweltstation. Sie ist damit die erste Umweltstation für Geowissenschaften in Bayern. Dr. Markus Söder hat deshalb heute Vormittag den Verantwortlichen die Anerkennungsurkunde überreicht. „Die Anerkennung als Umweltstation verpflcihtet die Einrichtung nun noch stärker dazu, die Vernetzung der Geowissenschaften mit dem Leben der Menschen herauszustellen“ – so heißt es in einer Presseerklärung des Geozentrums. Dr. Markus Söder hob die Bedeutung der Umweltstation hervor und sagte, dies habe auch Einfluss auf die regionale Infrastruktur, vor allem im Hinblick auf den Tourismus. Die Umweltstation ist jetzt auch Bestandteil im Netzwerk Umweltbildung Bayern.