Gesellschaftskritisch und unterhaltsam

Flucht und Armut, die Krankheit ADHS – alles Themen, die Chris Gnerlich aus Ebermannsdorf umtreiben. Seine Gedanken dazu verarbeitet in der Musik. Er schreibt Lieder und das seit zwei Jahren. Der Gnerlich, wie er sich selbst nennt, ist Kabarettist und steht unter anderem im Oktober in München auf der Bühne.(sd)