Gesundheitstipp: Tibetische Konstitutionslehre

Unser Gesundheitstipp führt uns diesmal ins ferne Tibet. Die Tibetische Konstitutionslehre ist ein hochentwickeltes Medizinsystem, das seit rund 3000 Jahren besteht.
Trotzdem halten viele Menschen die tibetische Medizin für etwas magisches und rein spirituelles. Der Heilungsprozess selbst sei aber sehr wissenschaftlich, erklärt der Dalai Lama.
Passend zu diesem Thema hat das Musikomm Amberg den Dokumentarklassiker „Das Wissen vom Heilen“ gezeigt. (fn)