Golfplatz-Inventar wird versteigert

Wer bietet mehr? Die Internet-Auktionen des Inventars der insolventen Königsteiner Golfanlage laufen noch bis morgen. Die Versteigerung wird von der Firma Industrieauktionen Bernhard Maier durchgeführt. Um die Katze nicht im Sack kaufen zu müssen, wurde eine Besichtigung der Versteigerungsobjekte veranstaltet – schließlich machen die Interessenten einiges Geld locker. Ob Caddy-Schränke, Abschlagfahnen oder Nutzfahrzeuge: Golfklubs der Region und sogar Landwirte machten sich unter anderem mit dem Angebot vertraut. Hoch im Kurs steht der Rough-Mäher mit derzeit 9.500 Euro und sechs Bietenden. (lp/ Videoreporter: Alfred Brönner)