Grafenwöhr/Oberviechtach: Erste Bataillonsübung mit den neuen Puma-Schützenpanzern

Seit heute rollen die neuen Schützenpanzer vom Typ Puma von Oberviechtach nach Grafenwöhr. Denn die Oberviechtacher Soldaten werden dort eine Bataillonsübung durchführen. Zum ersten Mal werden die neuen Puma-Schützenpanzer des Oberviechtacher Bataillons auf der Straße getestet. Üblicherweise werden sie per Tieflader transportiert. Aufgrund des schlechten Wetters sei die Fahrt nach Grafenwöhr besonders schwierig für die Panzerfahrer gewesen. Der Rückmarsch der Kolonne ist am 30. Juni geplant.

(sh/ Videoreporter: Hans Bernreuther)