Heubisch an der OTH Amberg/Weiden

Beim Besuch des Vizepräsidenten des Bayerischen Landtags Dr. Wolfgang Heubisch an der OTH in Amberg sind mehrere Themen auf der Agenda gestanden. Mit dabei sehr aktuelle Themen, wie Künstliche Intelligenz und Digitalisierung. Die Forschung und Lehre 4.0 soll auch weiterhin gut gefördert werden, so die Botschaft des Besuchs. Bayern solle schließlich als Bildungs- und Forschungsstandort weiter ausgebaut werden, so Heubisch. (tb)