Hilfe im Kampf gegen Krebs

Nach wie vor erhalten jedes Jahr Zehntausende Menschen in Deutschland die Diagnose Krebs. Ein absoluter Schock, der zahlreiche Behandlungen nach sich zieht. Dass die Patienten auch selbst aktiv im Kampf gegen Krebs werden können – dabei soll die Integrative Onkologie helfen. Am Klinikum St. Marien in Amberg ist das Projekt vor Kurzem gestartet. Wir waren bei einer onkologischen Trainings- und Bewegungstherapie-Stunde dabei. (nh)