„Ich saß auf Elvis‘ Schoß!“

Elvis Presley war laut einer Umfrage im Jahr 1960 der bekannteste Mensch der Welt. Noch vor Jesus Christus. Genau zu der Zeit war Elvis Presley zum zweiten Mal als Soldat in Grafenwöhr. Viele Oberpfälzer warteten darauf, ihn einmal persönlich zu treffen. Doch private Ausflüge in der Oberpfalz gab es kaum. Umso erfreulicher war für die Stadt Hirschau deshalb, dass er genau hier mehr oder minder freiwillig mehrere Stunden verbrachte. Viele Zeitzeugen sind noch heute begeistert von dem verschneiten Wintertag, an dem Elvis plötzlich auf dem Marktplatz stand. (eg)