Oberpfalz TV

Indischer Abend von „Hoffnung für Menschen“

Indien ist ein wirtschaftlich aufstrebendes Land. Dieser Wandel allerdings macht sich bemerkbar in den Städten, auf den Dörfern herrscht nach wie vor überwiegend Armut.

Und da setzt der Weidener Verein „Hoffnung für Menschen“ an, organisiert seit einigen Jahren Hilfsprojekte. Und zwar da wo die Not am größten ist. Begonnen haben die Helfer 2004 nach dem verheerenden Tsunami. Zunächst mit der Beschaffung von 100 Booten für Fischer, die alles verloren hatten. Die Projektarbeit ging schließlich in die Breite mit dem Bau von drei Kinderdörfern etwa oder individuellen Patenschaften für Waisenkinder. Gerade bei der Unterstützung der Kinder setzt ein gewisser Weitblick an.

Jetzt hat der Verein in Weiden einen indischen Abend gestaltet für Mitglieder und Unterstützer. Alles andere als ein Abschluss. Die freiwilligen Helfer werden ihr Engagement für die Ärmsten in Indien auch weiterführen, Ansätze hierfür ergeben sich dort überall.

Diese Projektarbeit geht von dem Weidener Verein aus in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit sechs indischen Pfarrern, um konkret festzumachen, wo Hilfe am nötigsten ist. Und die verläuft dann ganz nach dem Prinzip von Hilfe zur Selbsthilfe.

Neue Videos

Oberpfälzer Heimat vom 19.01.2018 06:28 Thema: Bezirksposaunenchor Weiden nach Bläserrüstzeit (…) Kurznachrichten vom 19.01.2018 02:24 * Verkehrschaos und Unfall wegen ausgefallener Ampel * Auftakt 10 Jahre Partnerschaft Weiden – Marienbad * Bauausschuss (…) Reif für die Ausbildung 03:07 Die Ausbildung bedeutet für Jugendliche oft eine ganz neue Lebenssituation: Das erste selbstverdiente Geld, auf den eigenen Beinen (…) TV 1861 rüstet sich für die Zukunft 00:36 Neue Pläne für das Seidel-Anwesen 00:39 10 Jahre Partnerschaft Weiden – Marienbad 00:28 Verkehrschaos und Unfall wegen ausgefallener Ampel 00:26 Das Wetter vom Wochenende 02:14 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Erinnerung als beste Waffe gegen das Vergessen 02:35 „Charta 77 – Europäer hinter dem Eisernen Vorhang“ und „Jüdische Spuren im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet“ – die Titel zweier (…) Hier leben Sie gut! 03:06 Kümmersbruck soll bekannt bleiben und werden – deshalb präsentierte die Gemeinde jetzteinen Imagefilm. Produziert wurde der fast (…) Kaltwasserchallange auf OTV-Art 02:41 Hier kommen witzige Bilder aus unserem Studio. Unsere Freunde von Radio Ramasuri haben uns nämlich für die sogenannte (…) 100 Sekunden vom 19.01.2018 01:49 * Jüdische Spuren im Grenzraum und Charta 77 * Präsentation Imagefilm Kümmersbruck * Die Arbeit des THW * Yoga – der (…) So suchen Sie unseren neuen Satellitenkanal „Oberpfalz TV HD“ 02:34 Yoga – der Stresskiller 02:05 Viele denken bei Yoga an akrobatische Verrenkungen, bei denen man mühsam die Beine verknoten oder nicht auszuhaltende Kopfstände (…) Helfer in der Not 02:21 Versorgen, Bergen, Hochwasserschutz – Das sind die Kernaufgaben des Technischen Hilfswerks in Amberg. Als einer von 110 (…)