Ismail Ertug spricht zu „Stolzer Partner – fremder Freund?“

„Stolzer Partner – fremder Freund?“ So der Titel eines Diskussionsabends über das Verhältnis zur Türkei im Cafe Mitte in Weiden. SPD-Bundestagsabgeordneter Uli Grötsch und SPD-Europaabgeordneter Ismail Ertug hatten dazu vor allem türkeistämmige Mitbürger eingeladen, doch deren Interesse daran war gering. In der Diskussion ging es um die Auswirkungen der aktuellen Geschehnisse in der Türkei auf die EU.
Schon zuvor hatte Europaabgeordneter Ertuk das Gespräch mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund gesucht. Im DGB-Büro Weiden erörterte er mit Regionssekretär Peter Hofmann und dem Abteilungsleiter „Internationales“ Helmut Fiedler die Arbeitsmarktdaten für Ostbayern und die Rentensituation in Europa.

(gb/Videoreporter: Gustl Beer)