Junge Wetterfrösche im Studio

Wetterfrösche statt Mathe: Beim Besuch im OTV-Studio war die Arbeit mit dem Greenscreen das absolute Highlight: Städte auf der Karte zeigen, das Wetter ansagen und selbst mit der Wetterkarte verschmelzen. Da begannen die Schüleraugen zu strahlen. Dabei war das längst noch nicht alles, was es auf der Tour durchs Studio zu sehen gab. (mh)