Kirche Bergheim in Hohenfels für Fledermäuse restauriert

20 von 25 in Bayern lebende Fledermausarten kommen auf dem Truppenübungsplatz in Hohenfels vor. Die nicht erschlossenen Karsthöhlen eignen sich als Winterquartiere, zahlreiche Baumhöhlen als Sommerquartiere. Dazu wurden hier noch nie Pestizide ausgebracht. Jetzt haben die Fledermäuse auch ein restauriertes Hotel – die Kirche in Bergheim. Sie ist inzwischen vollständig restauriert und wurde nun bei einem Festakt der US Army und des Bundesforst eingeweiht. (mz)