Kleinunternehmer verklagt Stadt Weiden

„Skandalöse Erinnerungslücken.“ Mit diesen Worten bezeichnet ein Kleinunternehmer das Verhalten der Stadt Weiden. Er wollte im vergangenen Jahr in der Mehrzweckhalle eine 50Plus-Messe veranstalten. Doch da gab es ein Problem. Denn die Halle war bereits belegt. Sie wurde als Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge genutzt. Die Folge: die Messe blieb aus. Deswegen wird jetzt die Stadt Weiden verklagt. (bg)