Koa Neuer am Traualtar in Weiden

Es gibt Gerüchte, die halten sich so hartnäckig, dass Hunderte darauf hereinfallen. In Weiden waren es sogar Tausende. Den ganzen Tag über säumten gestern Schaulustige den Weg zum Standesamt und zur St.-Josef-Kirche. Denn irgendjemand hatte erzählt, der Torwart der Deutschen Nationalmannschaft und des FC Bayern, Manuel Neuer, würde seine Freundin Kathrin heiraten, eine Weidenerin. Das wollte sich niemand entgehen lassen. Die Frau, die in der Josefskirche dann geheiratet hat, hieß tatsächlich Kathrin – aber es war die Frau von Christian Fischer, dessen Hochezeit an diesem Tag fälschlicher Weise in den Mittelpunkt des Stadtlebens gerückt ist. „Mit Manuel Neuer kann ich leider nicht dienen“, nahm es der Bräutigam gelassen. Und seine Frau beteuerte in die Kameras: „Ich bin die Falsche!“