Kompetenznetzwerk Wohnberatung

Wie ist es möglich, auch im Alter noch so lange es geht zuhause zu wohnen? Welche Umbaumaßnahmen sind hierfür vielleicht nötig? Gibt es Förderungen beim Umbau? Mit diesen Fragen müssen sich auch hier in der Oberpfalz täglich Menschen auseinander setzen. Oftmals sind diejenigen, die sich für das Einrichten eines Alters- und behindertengerechten Wohnumfelds entscheiden, jedoch überfordert. Dem wirkt ein Projekt in Tirschenreuth entgegen. Mit einer Musterwohnung, die mit behindertengerechtem Mobiliar ausgestattet ist, steht Projektleiterin Anita Busch mit Rat und Tat zur Seite. Der Bundestagsabgeordnete Reiner Meier machte sich selbst ein Bild vom Wohnen im Alter. (awa)