Oberpfalz TV

Kreisausschuss bespricht Asylproblematik

Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es zurzeit rund 740 Flüchtlinge. Sie leben in Notfallunterkünften, Gemeinschaftsunterkünften oder dezentral in den einzelnen Gemeinden des Landkreises. Die Aufteilung auf die Gemeinden funktioniere sehr gut, lobte Landrat Richard Reisinger in der gestrigen Kreisausschusssitzung.

Zum 1. November wird im Landkreis zudem eine gewisse Entlastung erwartet. Die ehemalige Landwirtschaftsschule in Amberg wird gerade noch umgebaut und auch der Brandschutz verstärkt. Anfang November soll die ehemalige Schule dann den Flüchtlingen zur Verfügung stehen. Von den 186 genehmigten Plätzen entfallen 60 Prozent auf den Landkreis und 40 Prozent auf die Stadt Amberg.

Wohin die Reise, was die Flüchtlingszahlen anbelangt, geht, wisse man nicht. Es sei auf alle Fälle angedacht, neben der Berufsschule in Sulzbach-Rosenberg noch Notfallunterkünfte in nachhaltiger Bauweise zu errichten. Sollten die Räume später nicht mehr für Flüchtlinge benötigt werden, dann könnte sie für ein Schülerwohnheim hergenommen werden. (tb)

Neue Videos

100 Sekunden vom 22.01.2018 01:49 * Amberg: Landkreis feiert Neujahrsempfang  * Oberviechtach: Theater für die Kleinsten  * Amberg: bavarikon – Heimat für alte (…) Das Wetter vom 22.01.2018 01:06 Hier geht es zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Theater für die Kleinsten 02:28 Der OVIGO Theater Verein startet erstmalig mit Kinderkursen. Im AWO-Mehrgenerationenhaus in Oberviechtach lernt der Nachwuchs mit (…) Bayern Regional vom 19.01.2018 11:53 * Aujeszky-Virus festgestellt * Altersarmut in Deutschland * Bohrungen für Hochwasserschutz * Warnstreik bei BMW * 800 Jahre (…) Das Magazin vom 19.01.2018 21:58 * Jüdische Spuren im Grenzraum und Charta 77 * Präsentation Imagefilm Kümmersbruck * Die Arbeit des THW * Yoga – der (…) Der kleine Marvin kämpft sich zurück ins Leben 03:34 Juli 2016: wir treffen den kleinen Marvin und seine Familie in Greim bei Bärnau. Der damals Vierjährige ist aufgeweckt. Flink (…) Aus grün wird blau 02:50 Mehr Nähe zur Polizei: Das wollte man mit der Farbe Grün in der Uniform erreichen. Anfang der 70er Jahre entstand das bekannte (…) Bouldern im Selbstversuch 04:20 Eine Sportart, die sich in den vergangenen Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut ist Bouldern. Deshalb hat sich unser Kollege (…) Tierisches: Hunde-Opa Bärli aus Floß 02:26 Lieb, anhänglich und zutraulich. So beschreiben die Wittmanns ihren Hund Bärli. Und der ist ein echter Hunde-Veteran: Mindestens (…) Bezirksposaunenchor Weiden mit geballter Bläserkraft 03:53 Mit Kirchenliedern, Filmmusik und anderen musikalischen Schmankerln sorgte der evangelische Bezirksposaunenchor Weiden für einen (…) Oberpfälzer Heimat vom 19.01.2018 06:28 Thema: Bezirksposaunenchor Weiden nach Bläserrüstzeit (…) Kurznachrichten vom 19.01.2018 02:24 * Verkehrschaos und Unfall wegen ausgefallener Ampel * Auftakt 10 Jahre Partnerschaft Weiden – Marienbad * Bauausschuss (…) Reif für die Ausbildung 03:07 Die Ausbildung bedeutet für Jugendliche oft eine ganz neue Lebenssituation: Das erste selbstverdiente Geld, auf den eigenen Beinen (…) TV 1861 rüstet sich für die Zukunft 00:36 Neue Pläne für das Seidel-Anwesen 00:39