Lesung mit Friedich Brandl

Lesung mit Friedrich Brandl in der Brauereeigaststätte Kummert in Amberg.
Bereits im September 2019 ist die Autobiografie des Amberger Schriftstellers „Immer in Sichtweite. Ein Abecedarium“ erschienen. Jetzt hat er sein Buch vorgestellt und aus verschiedenen Episoden vorgelesen. Die Autobiografie erzählt von Brandls Zeit als Internatsschüler, als Student in Regensburg oder als junger Lehrer. Aber auch von seinem Engagement für Natur und Umwelt. Zentral ist dabei immer seine Heimatstadt Amberg. Das Besondere am Buch: Die Episoden sind nicht chronologisch, sondern alphabetisch angeordnet. Deswegen der Titel „Abecedarium“.
Organisiert wurde die Lesung von der Liste Amberg.

(cg / Videoreporter: Alfred Brönner)