Lokalrundfunktage 2011 – OTV ist Nr. 1 in Bayern

Ganze 217.000 Zuschauerinnen und Zuschauer im so genannten weitesten Seherkreis und ein Marktanteil für die Magazinsendung um 18 Uhr von 27,4 Prozent. So lautet das Ergebnis der Medienanalyse von TNS Infratest. Zudem haben die Magazinsendung und die Wetterschau Bestnoten von jeweils 1,8 bekommen. Ein tolles Ergebnis, das auf die hohe Qualität der Sendungen und die Professionalität des OTV-Teams zurückzuführen ist, freuen sich OTV-Geschäftsführer Lothar Höher und Studioleiter Christoph Rolf. Und OTV hat zudem wieder einen BLM-Preis bekommen. Ausgezeichnet wurde Redakteurin Elke Schmidt für ihren Film über das behinderte Mädchen Natalie.

Auch die Kollegen von Radio Ramasuri konnten enorm zulegen. In derTagesreichweite ging es um satte 10 Prozent auf 22 Prozent nach oben. Zudem hat der beliebte oberpfälzer Radiosender im so genannten weitesten Empfangsgebiet 204 tausend Hörerinnen und Hörer. Ein phänomenaler Erfolg der zusammen mit allen anderen Medienvertretern am Abend auf der Nürnberger Burg gefeiert wird.