MEGA(L)-Projekt in Rothenstadt

511.000 Kilometer – so lang ist das Gasfernleitungsnetz in Deutschland. Nur etwa 0,2 % davon macht dabei die Mitteleuropäische Gasleitung MEGAL mit rund 1200 Kilometern aus. Überwiegend verläuft die rund 1 Meter dicke Leitung unterirdisch. In Rothenstadt bei Weiden kommt sie allerdings zum Vorschein. Dort wird das ankommende Erdgas für den weiteren Transport komprimiert. Dafür wurden heute drei neue Verdichtereinheiten eingeweiht. (ed)