Möbelhaus wappnet sich gegen Online-Handel

Von einer „Kannibilisierung des Offlinehandels durch den Onlinehandel“ – davon spricht der Handelsverband HDE in seinem Online-Monitor 2018. In fast allen Branchen sorge das anhaltende Wachstum im Onlinehandel für Umsatzverluste im Offlinehandel – heißt es darin. Doch wer jetzt denkt, dass der stationäre Handel damit zwangsläufig dem Tode geweiht ist – der irrt. Mit guten Konzepten kann es auch weiter gelingen, im Handel seine Stellung zu behaupten. Ein Beispiel hierfür findet sich in Tirschenreuth. (nh)