Montessori-Schule: „Hilf mir, es selbst zu tun“

„Hilf mir, es selbst zu tun“, das ist der Leitsatz, dem die Pädagogik von Maria Montessori folgt. Bei dieser Pädagogik soll das Kind im Ganzen – nicht nur kognitiv betrachtet – im Mittelpunkt stehen. Es entscheidet selbst, wann es wo welche Inhalte wie und mit wem erlernt. In der Montessori-Schule Weiden in Neunkirchen wird diese Pädagogik praktiziert. Bei einem Tag der offenen Tür gab es jetzt die Möglichkeit, sich diese Art zu lernen einmal genauer anzuschauen. (ab)