Nachfolge für Petra Dettenhöfer gesucht

Petra Dettenhöfer tritt bei der Landtagswahl 2018 nicht mehr an. Nach ihrer Tumorerkrankung wollte sie sich dem Wahlkampfstress nicht mehr antun. Ihr gehe es aber gut und ganz die Hände in den Schoß legen wolle sie auch nicht.

Als Favorit wird Stephan Oetzinger gehandelt. Er ist Bürgermeister von Mantel, stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Union und Fraktionsvorsitzender im Kreistag. Er leiste sehr gut Arbeit, so Landrat Andreas Meier. Doch, so fügte er hinzu, ob Oetzinger letztendlich Kandidat für die Landtagswahl 2018 werde, würden erst einmal die zuständigen Gremien im Landkreis Neustadt und in der Stadt Weiden und dann auf einer Delegiertenversammlung im Sommer die Delegierten entscheiden.

Auch Oetzinger selbst gibt sich gegenüber OTV diplomatisch und verweist auf die zuständigen Gremien.

Für Dettenhöfer war es übrigens der richtige Zeitpunkt der Bekanntgabe. Die CSU habe jetzt genügend Zeit, eine Kandidatin oder einen Kandidaten aufzubauen.