Nebengebäude in Flammen

Großeinsatz in Neustadt: Am Montagabend ist die Feuerwehr zu einem Brand am Stadtmühlweg ausgerückt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Stall in Vollbrand, der überwiegend für Kleintiere wie Hasen, Küken oder Wachteln dient. Laut Polizeimeldung haben die 66 Jahre alte Besitzern mit ihrer Schwiegertochter die Tiere gefüttert, als sie im Dachboden den Brandausbruch bemerkten. Sowohl Mensch, als auch Tier blieben dabei unverletzt. Insgesamt beläuft sich der Schaden laut ersten Schätzungen auf rund 100.000 Euro. Die Ursache ist noch unbekannt.

(sh/Videoreporter: Gustl Beer)