Netzwerktagung zur Digitalisierung

Im Mai 2012 war der Start der Initiative „Bildungsregionen Bayern“. Es handelte sich damals um eine Initiative des Bayerischen Kultusminsteriums und des Bayerischen Arbeits- und Sozialministeriums. Die Bildungsregionen sind seitdem gewachsen und haben sich untereinander vernetzt. Bei der heutigen Netzwerktagung der oberpfälzer Bildungsregionen im Landratsamt Schwandorf ging es vor allem um ein Hauptthema: die Digitalisierung. (tb)