Neualbenreuth: Heilbad

Als zweiter Ort in der Oberpfalz darf Neualbenreuth aus dem Landkreis Tirschenreuth nun den Titel „Bad“ im Namen führen. Die Gemeinde heißt ab sofort Bad Neualbenreuth. Darüber wurde Bürgermeister Klaus Meyer jetzt vom Bayerischen Innenministerium informiert. Bereits Anfang Juni hatte sich eine Kommission des Fachausschusses für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen die Gemeinde genauer angeschaut. (tu)