Neues Gesicht für nördlichen Stadteingang von Neustadt/WN

Die Stadteingänge sind oft wie eine Visitenkarte für eine Stadt – solch eine neue Visitenkarte hat die Stadt Neustadt an der Waldnaab bekommen.

Heute Vormittag ist das neue Gesicht des nördlichen Stadteingangs von Neustadt an der Waldnaab gefeiert worden. Von den Neuerungen hat sich auch Regierungspräsident Axel Bartelt ein Bild gemacht. In den vergangenen Monaten wurden die Siedlungsgebiete im Osten mittels Kreisverkehr an die Umgehungsstraße angeschlossen. Zudem ist ein Radweg zwischen Störnstein und Neustadt an der Waldnaab fertiggestellt worden. (nh / Videoreporter: Heinrich Huschka)