Neujahrsempfang in der Luitpoldkaserne

Es wird nicht der letzte Neujahrsempfang gewesen sein, zu dem sich jetzt die Gäste im Offiziercasino der Panzerbrigade 12 in Amberg eingefunden hatten. Amberg ist der regionale Verlierer bei der reformbedingten Verschlankung der Bundeswehr. Die Leopoldkaserne wird bis zum Ende des Jahrzehnts aufgelöst, die Standortverwaltung bleibt. Im Großen und Ganzen ist die Oberpfalz bei diesen Verschiebungen gut weggekommen. Ein Trost für Amberg vielleicht: Der Standort Kümmersbruck vor der Stadtgrenze bleibt. Für Amberg allerdings endet eine 300-jährige Tradition als Garnison.

Eines hat sich inzwischen zudem noch gewandelt: Die anfänglichen Personalsorgen der Berufsarmee haben sich erledigt, wie der General zu verstehen gibt. War der Personalzulauf für die Berufsarmee zunächst recht zäh angelaufen, übersteigt nun die Zahl der qualifizierten Bewerber die der zur Verfügung stehenden Stellen.