Neujahrsempfang in Waldsassen

Die Stadt Waldsassen ist wohl das pulsierende Herz des Oberpfälzer Stiftlandes. Die Anfänge Waldsassens gehen weit zurück. Bereits 1133 wurde hier das Zisterzienserkloster gegründet. Lange Zeit waren die Klostergebäude die einzige Ansiedlung. Erst im 17.Jahrhundert entstanden um das Kloster herum die ersten Häuserzeilen. Gerade im 20.Jahrhundert erlebte Waldsassen dann nochmals einen Bevölkerungsschub. Und nun sind wir im Jahr 2019. Die Stadt blickt am Neujahrsempfang zurück auf das vergangene und zukünftige Geschehen. (tt)