Neustadt a.d. Waldnaab: Präsentation der Sicherheitslage

Die Polizeiinspektion Neustadt a.d. Waldnaab hat die Kriminalitäts- und Verkehrsstatistik für das Jahr 2018 vorgestellt. Insgesamt wurden in der polizeilichen Kriminalstatistik 942 Delikte registriert, was einen Rückgang von 25 Fällen bedeutet. Hierbei sanken die Wohnungseinbrüche, die Rauschgiftkriminalität und auch die häusliche Gewalt im Vergleich zum Vorjahr. Die Straßen- und Diebstahlkriminalität stiegen hingegen im Vergleich zu 2017 erheblich.

(mb / Videoreporter: Erich Kummer)