Neustadt/WN: Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten beim Mühlbergtunnel

Eine Leichtverletzte – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend vor dem Mühlbergtunnel im Landkreis Neustadt an der Waldnaab.

Gegen 17:15 Uhr befuhr ein 28-jähriger Peugeotfahrer die Staatsstraße 2172 in Richtung Autobahn A93. Kurz vor dem Mühlbergtunnel kam er mit seinem Kleintransporter auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Grund dafür waren laut Polizeiangaben zwei abgefahrene Vorderreifen. Auf der Gegenfahrbahn kollidierte der Kleintransporter mit dem entgegenkommenden Dacia einer 52-Jährigen. Der PKW der Frau schleuderte in die Leitplanke und kam total beschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen. Auch am Kleintransporter entstand Totalschaden.

Die Dacia-Fahrerin wurde leichtverletzt ins Klinikum Weiden gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von insgesamt rund 14.000 Euro.

(awa / Videoreporter: Roland Wellenhöfer)