OVIGO spielt „Pippi Langstrumpf“

Es begann als Schultheater – jetzt spielen sie in ausverkauften Hallen: OVIGO heißt das Theater unter dem Vorsitz von Florian Wein, das sich aus der Schultheatergruppe des Ortenburg-Gymnasiums in Oberviechtach herausgebildet hat. Als eigener Verein startet das Ensemble seit 2012 im Landkreis Schwandorf und auch darüber hinaus durch, stellt mittlerweile jährlich mehrere Produktionen auf die Beine und arbeitet über Workshops und Kurse an der eigene Semi-Professionalisierung. Und das nicht nur im Erwachsenen-, sondern ganz besonders auch im Kindertheaterbereich. (mob)