Passionsspiele in Neumarkt

Alle 10 Jahre findet in Neumarkt in der Oberpfalz die Aufführung der Passionsspiele statt. In diesem Jahr ist es wieder soweit: Rund 500 Laiendarsteller inszenieren in der Aufführung die letzte Lebenszeit Jesu. Veranstaltet werden die Passionsspiele von der Münsterpfarrei St. Johannes und der Kolpingsfamilie Neumarkt. Bis Karfreitag ist das Stück insgesamt 18 Mal, von Freitag bis Sonntag in der Neumarkter Jurahalle zu sehen. (is)