Patenschaft Artilleriebataillon

Für ein erstes Kennenlernen war der Verein Weidener Städtepartnerschaften gestern zu Besuch beim Artilleriebataillon 131 in der Ostmark-Kaserne in Weiden. Die beiden verbindet seit Juli 2015 eine Patenschaft. Oberstleutnant Christian Kiesel stellte bei dem Treffen das Artilleriebataillon vor und führte bei einem Kasernenrundgang mit einer anschließenden „Stationsausbildung“ die verschiedenen Waffensysteme vor.

(ae/Videoreporter: Siegfried Sitter)