Pfreimd: Mittelschwer Verletzter nach Kollision mit Baum

Bei einem Unfall ist gestern ein Mann bei Pfreimd im Landkreis Schwandorf mittelschwer verletzt worden.

In einer Linkskurve nahe des Ortsteils Weihern kam der Fahrer bei winterlichen Straßenverhältnissen von der Fahrbahn ab, so die Polizeiinspektion Nabburg. Im angrenzenden Wald prallte er mit seinem PKW an zwei Bäume. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Fahrer mittelschwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am PKW entstand Totalschaden. Auch zwei größere Bäume wurden laut Polizei in Mitleidenschaft gezogen. Den Gesamtschaden schätzt sie auf etwa 10.000 Euro.

(az / Videoreporter: Gustl Beer)