Planungswerkstatt zum Flächennutzungsplan

Die Bürger sollen die Stadt Weiden aktiv mitgestalten. Aus diesem Grund gab es jetzt eine Planungswerkstatt zum Flächennutzungsplan. Denn er ist das zentrale Instrument für die Stadtentwicklung Weidens für die nächsten 15-20 Jahre. Diskutiert wurde unter anderem über auszuweisende Bauflächen, die Umnutzung und Aktivierung von Flächen und die Entwicklung von Gewerbeflächen. Das Büro DRAGOMIR STADTPLANUNG  wurde zusammen mit dem Institut für Stadt- und Regionalmanagement mit der Gesamtfortschreibung beauftragt.

(sd/Videoreporter: Gustl Beer)