Oberpfalz TV

Prozessauftakt gegen mutmaßliche Schleuser

Seit heute stehen 3 ungarische Staatsbürger in Weiden vor Gericht. Sie sollen 2015 insgesamt 278 Menschen nach Deutschland eingeschleust haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen „gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern unter das Leben gefährdender, unmenschlicher und der Gefahr einer schweren Gesundheitsschädigung aussetzender Behandlung” vor. Der Strafrahmen sieht hier 1 bis 10 Jahre vor.

Die Eingeschleusten sind in Kleintransportern nach Deutschland gebracht worden. Während der bis zu 10-stündigen Fahrt in völliger Dunkelheit hatten sie keine Möglichkeit, ihre Notdurft zu verrichten. Ferner war keine ausreichende Frischluftzufuhr gewährleistet.

2 der 3 Angeklagten nahmen heute den Vorschlag einer Verständigung an und räumten die Taten vollends ein. Ihnen wurden Strafen zwischen 2 Jahren 6 Monaten beziehungsweise 3 bis 4 Jahren in Aussicht gestellt. Der 3. Angeklagte, Peter V., verweigerte die Verständigung. Statt der 5 bis 6 Jahre Haft bei einem Geständnis drohen ihm nun zwischen 8 und 9 Jahren Haft.

Die Verhandlung wird am Dienstag am Landgericht Weiden fortgesetzt.

Neue Videos

Oberpfälzer Heimat vom 28.06.2017 06:57 Thema: Seniorenmodenschau (…) Wetter vom 28./29.06.2017 00:32 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Urteil im Schleuserprozess – 4 Jahre 6 Monate 02:00 Rehan A. erhielt heute vor dem Weidener Landgericht eine Strafe von 4 Jahren 6 Monaten. Dies entspricht der Forderung der (…) Sitzung Sozialhilfeausschuss 00:22 Der Sozialhilfeausschuss des Bezirkstags der Oberpfalz hat im Bildungszentrum der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg getagt. Dort (…) Absolventenfeier der OTH 00:21 Einen Grund zum Feiern hatten die 143 Absolventen der OTH Amberg-Weiden. Die Studenten der Fakultät Betriebswirtschaft haben ihre (…) Neues Medizinisches Zentrum Fichtelgebirge geplant 00:38 In Marktredwitz planen internationale Investoren den Bau des Medizinischen Zentrums „Fichtelgebirge“. Roman Kozlovs, der Sprecher (…) Diskussion über Süd-Ost-Link 00:23 Die geplanten Gleichstromleitungen in der Oberpfalz – Notwendigkeit und Alternativen? Das war das Thema beim Kreisverband der ÖDP (…) Motorradfahrer schwer verletzt 00:17 Bei diesem Unfall gestern Abend in Wiesau ist ein 16-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er wurde in der Tonwerkstraße (…) Newsblock vom 28.06.2017 02:17 * Motorradfahrer schwer verletzt * * Diskussion über Süd-Ost-Link * * Neues Medizinisches Zentrum Fichtelgebirge geplant * * (…) Trausnitz lässt Geschichte lebendig werden 02:41 300 Jahre ist es her, dass in Trausnitz eine Skapulierbruderschaft gegründet wurde. Jetzt hat der Ort die Geschichte wieder (…) Kinotipp: Girls‘ Night Out 01:43 Jess, gespielt von Scarlett Johannson, wird in wenigen Tagen heiraten und möchte es darum bei ihrem Junggesellinnenabschied (…) Kassecker bezieht neue Gebäude 02:23 Neue Arbeitsplätze tun einer aufstrebenden Stadt gut. Entsprechend groß war die Freude bei Bernd Sommer, Bürgermeister von (…) 100 Sekunden vom 28.06.2017 01:50 * Urteil im Schleuserprozess in Weiden * * Verleihung Kinderbibliothekspreis * * Skapulierbruderschaft Trausnitz feiert (…) Förderung von Leseförderung 02:55 In Ursensollen sind fünf Büchereien mit dem Kinderbibliothekspreis ausgezeichnet worden. Unter den Preisträgern ist auch die (…) Magazin vom 28.06.2017 21:21 * Nach Leichenfund – Spurensuche im Brückelsee * * BRK Kreisverbände üben in Mitterteich Großschadenslage * * In Neustadt/WN (…)