Oberpfalz TV

Prozessauftakt gegen mutmaßliche Schleuser

Seit heute stehen 3 ungarische Staatsbürger in Weiden vor Gericht. Sie sollen 2015 insgesamt 278 Menschen nach Deutschland eingeschleust haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen „gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern unter das Leben gefährdender, unmenschlicher und der Gefahr einer schweren Gesundheitsschädigung aussetzender Behandlung” vor. Der Strafrahmen sieht hier 1 bis 10 Jahre vor.

Die Eingeschleusten sind in Kleintransportern nach Deutschland gebracht worden. Während der bis zu 10-stündigen Fahrt in völliger Dunkelheit hatten sie keine Möglichkeit, ihre Notdurft zu verrichten. Ferner war keine ausreichende Frischluftzufuhr gewährleistet.

2 der 3 Angeklagten nahmen heute den Vorschlag einer Verständigung an und räumten die Taten vollends ein. Ihnen wurden Strafen zwischen 2 Jahren 6 Monaten beziehungsweise 3 bis 4 Jahren in Aussicht gestellt. Der 3. Angeklagte, Peter V., verweigerte die Verständigung. Statt der 5 bis 6 Jahre Haft bei einem Geständnis drohen ihm nun zwischen 8 und 9 Jahren Haft.

Die Verhandlung wird am Dienstag am Landgericht Weiden fortgesetzt.

Neue Videos

„EU: Segen für Europa und die Welt?“ 02:38 Seit dem Referendum in Großbritannien im vergangenen Jahr, dem sogenannten Brexit, stellen sich wohl noch einige Europäer mehr die (…) Magazin vom 27.07.2017 20:16 * Strategien gegen Hacker-Angriffe * Verfahren gegen NOC-Parkdeck eingestellt * Rechtsanspruch auf Lärmschutz * Bundestagswahl: (…) Oberpfälzer Heimat vom 27.07.2017 06:58 Thema: New Yorker-Künstler Paul Kostavi in Atzmannsricht (…) 100 Sekunden vom 28.07.2017 01:48 * Letzter Schultag in der Oberpfalz * Diskussionsabend „EU: Segen für Europa und die Welt?“ * Moosbach feiert (…) Puppenmuseum Loutek in Pilsen 01:57 Für unseren heutigen Freizeittipp reisen wir wieder nach Pilsen. Nachdem wir Ihnen zuletzt den zoologischen und botanischen Garten (…) Blick vom 27.07.2017 12:00 *  Resolution zur Abschiebung * Spatenstich an der B85 * Staatsempfang zur Wagnerpremiere * Letzte Show von Reich & Amanda * (…) Das Wetter vom 28.07.2017 02:10 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Kurznachrichten vom 27.07.2017 02:12 *Schwandorf: Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf A93  * Waldsassen: Fokus auf Geoinformatik  * Bayernliga Nord: DJK (…) Das Wetter vom 27./28.07.2017 00:26 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Musical am Auerbacher Marktplatz 00:28 Ein Musicalerlebnis unter freiem Himmel. Das Stück „Cabaret“ ist jetzt am Unteren Markt in Auerbach präsentiert worden. Unter der (…) Bayernliga Nord: DJK Ammerthal weiter ungeschlagen 00:24 Die DJK Ammerthal bleibt in der Bayernliga Nord weiter ungeschlagen und konnte im dritten Spiel bereits den dritten Sieg feiern. (…) Eröffnung „GEO-Datenbank Bayern“ und neuer Studiengang an der OTH 00:42 Eine neue Dienststelle des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung. Diese wurde heute in Waldsassen eröffnet. (…) Schwerer Verkehrsunfall auf A93 00:40 Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A93 bei Schwandorf gestern Nachmittag sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein (…) Bayern wappnet sich gegen Cyberkriminalität 02:10 Nur knapp sei man einer Katastrophe entkommen, hieß es im Mai über einen weltweiten Hacker-Angriff. „Wanna Cry“ hieß (…) Das Magazin vom 26.07.2017 21:42 * Schwandorf: Schwerer Verkehrsunfall auf A93  * Bundestagswahl: Kandidatin Gisela Helgath in 100 Sekunden  * Püchersreuth: Freie (…)