Rathausfasching Weiden

Für Publikumsverkehr blieb das Weidener Rathaus am Faschingsdienstag geschlossen. Das hat schon lange Tradition, den an diesem Tag wird immer der Rathausfasching gefeiert, der Oberbürgermeister bekommt symbolisch den Schlüssel für das Rathaus zurück und die Geldschatulle, die die Narrhalla Weiden während der närrischen Zeit verwaltet geht auch immer an der OB zurück. Dieses Jahr mit einem satten Gewinn. Aus einem Cent wurde sage und schreibe ein Euro. Wenn die Stadt immer so eine Gewinnsteigerung hätte, dann sähe die Welt in Weiden sicherlich anders aus.