Oberpfalz TV

Raubüberfall in Amberg

Die Ereignisse haben sich heute Vormittag in Amberg überschlagen. Nach einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Unteren Nabburger Straße läuft die Fahndung auf Hochtouren. Inzwischen wurden zwei Tatverdächtige im Bereich des Amberger Bahnhofs festgenommen. Ob sie tatsächlich an der Tat beteiligt waren, sollen umfangreiche Ermittlungen ergeben. Ungeachtet dessen wird weiter mit einem Großaufgebot der Polizei gefahndet.

Die Täter gingen wohl brutal vor, schlugen den Ladenbesitzer nieder und fesselten ihn. Er liegt mit mittelschweren Verletzungen im Klinikum St. Marien in Amberg. Seine Frau erlitt leichte Verletzungen, als sie zu Boden geworfen und gefesselt wurde. Auch die Verkäuferin des Nachbargeschäfts wurde gefesselt, als sie zu Hilfe geeilt ist.

Laut Polizeipressesprecher Peter Merold handelt es sich dabei um 3 Täter, die bewaffnet waren. Sie waren dunkel, beziehungsweise schwarz gekleidet. Zwei der Täter sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt sein und etwa zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß sein. Ein weiterer Täter soll zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß und schmächtig sein. Zumindest einer der Täter soll ziemlich tätowiert sein.

Merold schickte gleich folgende Warnung hinterher: Sollten eine oder mehrere verdächtige Personen gesehen werden, dann sollte sofort die Rufnummer 110 gewählt werden. Auf keinen Fall sollten diese angesprochen werden, weil die Täter bewaffnet auf der Flucht sind. Die Täter selbst erbeuteten Uhren und Schmuck im Wert von etwa 50.000 Euro. (tb)

Neue Videos

Eiszeit vom 22.02.2018 11:59 *Blue Devils Weiden bereit für Endspurt * EV Landshut – Deggendorfer SC * Deggendorfer SC – Eisbären Regensburg * (…) Kleine Filmproduzenten in Amberg 00:53 In Amberg waren kleine Filmemacher am Werk. Von Geschichtenerfindern, über Nachwuchsschauspieler bis hin zu einem Technikteam. Bei (…) Newsblock vom 22.02.2018 02:38 * Planspiel des Schmeller-Gymnasiums * Jahresgespräch in der Suchtambulanz * Jahreshauptversammlung der Amberger Tafel * (…) Jahresgespräch in der Suchtambulanz 00:35 Alkohol, Cannabis oder Crystal Meth. Rund 500 Klienten hat es im vergangenen Jahr in der Caritas-Fachambulanz für Suchtprobleme in (…) Jahreshauptversammlung Amberger Tafel 00:25 Danke für zehn Jahre Helfertätigkeit. Bei der Jahreshauptversammlung der Amberger Tafel in der Alten Kaserne wurden jetzt 14 (…) Planspiel des Schmeller-Gymnasiums 00:34 Migranten auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Zu diesem Thema haben rund 30 Schüler des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums in (…) Käfer erobern Regionalbibliothek 00:38 „Die Wanze“ – so der Titel eines Insektenkrimis, der in der Weidener Regionalbibliothek vom Landestheater Oberpfalz (…) Auftaktveranstaltung Ferienzeit 2018 der Sparkasse 00:28 Mit Didi, Dodo und dem LBV in die Natur. So das Motto der Ferienzeit 2018 der Sparkasse Amberg-Sulzbach in Kooperation mit dem LBV (…) Sanitätshaus Hellbach in Amberg – Emailfabrikstraße 15 00:24 Fachzentrum Knorr in Weiden 00:15 FOS-BOS Schwandorf 00:19 City-Center Weiden 00:20 Prozessauftakt zu brutalem Raubüberfall 03:11 Gut gelaunt kamen heute drei der fünf Angeklagten in ihre Verhandlung am Landgericht in Weiden. Einer zog sich zurück und (…) Wie viel Fasten ist gesund? 03:09 Seit vergangener Woche heißt es für Viele wieder: Fleisch? – Nein danke!, Süßigkeiten? – Bloß nicht! und Alkohol? (…) Woche der Ausbildung 02:44 Um in der Arbeitswelt durchstarten zu können, ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung meist der erste Schritt. (…)