Oberpfalz TV

Raubüberfall in Amberg

Die Ereignisse haben sich heute Vormittag in Amberg überschlagen. Nach einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Unteren Nabburger Straße läuft die Fahndung auf Hochtouren. Inzwischen wurden zwei Tatverdächtige im Bereich des Amberger Bahnhofs festgenommen. Ob sie tatsächlich an der Tat beteiligt waren, sollen umfangreiche Ermittlungen ergeben. Ungeachtet dessen wird weiter mit einem Großaufgebot der Polizei gefahndet.

Die Täter gingen wohl brutal vor, schlugen den Ladenbesitzer nieder und fesselten ihn. Er liegt mit mittelschweren Verletzungen im Klinikum St. Marien in Amberg. Seine Frau erlitt leichte Verletzungen, als sie zu Boden geworfen und gefesselt wurde. Auch die Verkäuferin des Nachbargeschäfts wurde gefesselt, als sie zu Hilfe geeilt ist.

Laut Polizeipressesprecher Peter Merold handelt es sich dabei um 3 Täter, die bewaffnet waren. Sie waren dunkel, beziehungsweise schwarz gekleidet. Zwei der Täter sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt sein und etwa zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß sein. Ein weiterer Täter soll zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß und schmächtig sein. Zumindest einer der Täter soll ziemlich tätowiert sein.

Merold schickte gleich folgende Warnung hinterher: Sollten eine oder mehrere verdächtige Personen gesehen werden, dann sollte sofort die Rufnummer 110 gewählt werden. Auf keinen Fall sollten diese angesprochen werden, weil die Täter bewaffnet auf der Flucht sind. Die Täter selbst erbeuteten Uhren und Schmuck im Wert von etwa 50.000 Euro. (tb)

Neue Videos

Neuhaus bekommt „Ausbildungszentrum für besondere Einsatzlagen“ 02:17 Die Gefahr von Terroranschlägen wächst. Und auch Naturkatastrophen brechen immer häufiger herein. Der Freistaat reagiert und will (…) Wetter vom 13./14.12.2017 00:31 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Sparkassen überzeugen beim City Contest 2017 00:49 Bundesweit die besten Beratungsleistungen und den überzeugendsten Service von Filialbanken. Diese zeichnet der City Contest vom (…) Benefiz-Baggern der Selbsthilfegruppe 00:19 Graben, Aufladen und Schieben für den guten Zweck. Unter diesem Motto stand das Benefiz-Baggern der Firma OBM Baumaschinen GmbH (…) Spendengelder des AULA an HAYAG übergeben 00:23 An die Hilfsorganisation HAYAG sind 1.750 Euro als Spende übergeben worden. Beim 14. Amberger Ultralauf, kurz AULA, hatten die (…) Newsblock vom 13.12.2017 01:16 * Urkunde für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer * Spendengelder des AULA an HAYAG übergeben * Benefiz-Baggern der Selbsthilfegruppe * (…) Urkunde für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer 00:21 Menschen, die sich wagen trotz Vorurteile fremde Menschen und Kulturen in unserem Land zu integrieren, verdienen besondere (…) Kinotipp: Star Wars 8: Die letzten Jedi 01:47 Er ist der wohl heißersehnteste Kinostart des Jahres. Der 8. Teil der Star Wars Saga: „Die letzten Jedi“ läuft in den Kinos an. (…) Göth und Koller im „Verhör“ 02:35 Wird es am 14. Januar 2018 erneut ein Kopf an Kopf Rennen zwischen den beiden Bürgermeisterkandidaten Michael Göth von der SPD und (…) 100 Sekunden vom 13.12.2017 01:48 * Zentrum für besondere Einsatzlagen kommt nach Neuhaus * Göth und Koller im „Verhör“ * 40 Jahre Marionettentheater (…) 40 Jahre Schwandorfer Marionettentheater 03:40 Den Schwandorfer Bürgern ist es ein Begriff, aber auch weit über die Stadt hinaus hat das Schwandorfer Marionettentheater längst (…) Magazin vom 12.12.2017 20:22 * ZRF blickt auf erfolgreiches Jahr zurück * Denkmalgeschützter Meierhof erhält Millionenförderung * BMW schenkt Schülern BMW * (…) Bayern Regional vom 12.12.2017 12:09 * Prozess: Nachbarn Beil in den Kopf gerammt? * Postkutschenärger am weltberühmten Christkindlesmarkt * Autofahrer aus See (…) OTV-Talk vom 13.12.2017 11:42 Thema: Bürgerveranstaltung Forum Forum (…) Wetter vom 13.12.2017 01:50 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…)