Regionalkonferenz in Neustadt/WN

Flächenfraß oder Betonflut – solche Begriffe hat bei der heutigen Regionalkonferenz zur Flächensparoffensive in Neustadt niemand gerne gehört. Darin waren sich sowohl Kommunalpolitiker als auch Regierungsvertreter einig: Schließlich würden Flächen nicht verbraucht – sondern genutzt. Ansonsten herrschte in der Stadthalle in Neustadt allerdings vor allem Uneinigkeit: Darüber, ob und wie Flächen in Bayern eingespart werden sollten. (az)