Resolution zum SuedOstLink

Er ist rund 580 Kilometer lang und ist heftig umstritten. Der SuedOstLink ist eine geplante Gleichstrom-Erdkabelleitung zwischen Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt und dem Endpunkt Isar bei Landshut. Dabei verläuft die Verbindung künftig wohl auch durch die Oberpfalz. Denn seit Dezember ist bekannt, dass Netzbetreiber TenneT die östliche Trasse im Abschnitt C von Hof bis Pfreimd will. Doch genau gegen diesen Vorschlagskorridor regt sich Widerstand. Neben Bürgerprotesten kommt auch von politischer Seite Gegenwind – und nun auch eine Resolution zur Änderung des Trassenverlaufs. (nh)