Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Sanierung Martinsturm

In wenigen Tagen beginnt die Sanierung des Amberger Martinsturmes. Der Turm hat seit dem Mittelalter eine Schieflage, weil er auf Schwemmland gebaut wurde, ohne dass vorher eine richtig tragfähige Schicht dafür geschaffen wurde. In einem Spezialverfahren soll jetzt der Turm stabilisiert werden. Dieser erste Bauabschnitt kostet rund 960.000 Euro. 2016 beziehungsweise 2017 soll dann der gesamte Turm saniert sein mit Gesamtkosten von 5,7 Millionen Euro.