Schmerzen lindern durch Hypnose

Was passiert mit den Menschen, die sich in Hypnose versetzen lassen? Eines der Themen, der neuen Vortragsreihe der Kliniken Nordoberpfalz AG, die gestern Abend in Weiden gestartet ist. Hypnose lässt sich auf Hypnos – den griechischen Gott des Schlafes – zurückführen und meint eine Art Trancezustand. In dem kann der Hypnotiseur in die unterbewusste Wahrnehmung des Probanden vordringen. Hypnose spielt deshalb auch in der Schmerztherapie eine wichtige Rolle und bietet effiziente medikamentenfreie Lösungen, um chronische oder akute Schmerzen zu lindern oder abzustellen.
(sd)