Schüler thematisieren Asylsituation

Schüler der Realschule Kemnath zeigen gesellschaftliches Engagement.  So beschäftigen sie sich derzeit mit dem  Thema „Flüchtlinge und Asyl in Deutschland“. Heute haben die Schüler den ganzen Tag lang ihren Mitschülern in Vorträgen Fakten des aktuellen Flüchtlings-Themas vorgestellt und versucht Missverständnisse zu klären. Zusätzlich ermöglichten Gäste Einblicke in ihre ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingen. Die Vortragsreihe ist Teil des „Eine Welt – Projekts“ an der Kemnather Realschule, das den Schülern bereits seit einem Jahr die Möglichkeit gibt, sich mit Themen wie Flüchtlingen und Integration auseinanderzusetzen. (awa/Videoreporterin Christina Röttenbacher)