Schwerer Verkehrsunfall bei Auffahrt zur A 93

Schwerste Verletzungen hat ein Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall heute Morgen in Weiden erlitten. Gegen 6:45 Uhr wollte eine 25-jährige Autofahrerin aus Pressath an der Auffahrt zur A93 links abbiegen. Aus bisher ungeklärten Gründen übersah sie dabei einen entgegenkommenden 59-jährigen Rollerfahrer aus Weiden. Der fuhr ungebremst in die rechte Seite des Autos. Dabei erlitt er schwere Verletzungen im Brustbereich. Er wurde zur Notversorgung ins Weidener Klinikum gebracht. Die Unfallstelle war mehrere Stunden nur einspurig befahrbar.

(jl / Videoreporter: Gustl Beer)