Schwerer Verkehrsunfall bei Speckshof

Bei einem Verkehrsunfall bei Speckshof im Landkreis Amberg-Sulzbach sind am Wochenende zwei Frauen schwer verletzt worden. Eine 19-jährige Landkreisbewohnerin wollte am Samstagvormittag gegen 11 Uhr mit ihrem PKW die Kreuzung an der Staatsstraße 2120 in Richtung Ursulapoppenricht überqueren. Hierbei übersah sie wohl das Auto einer ebenfalls 19-jährigen Ambergerin. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß. Beide Frauen wurden durch den Aufprall schwer verletzt und anschließend in das Krankenhaus nach Amberg gebracht. An beiden PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Sperrung, Absicherung und Räumung der Unfallstelle haben 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Traßlberg und Ammersricht übernommen. Die Kreuzung war für etwa eine Stunde gesperrt.

(cg / Videoreporter: Markus Raum)